#2762: Teilrevision der Verfassung des Kantons Zug (Kantonsverfassung, KV) und des Gesetzes über die Wahlen und Abstimmungen (Wahl- und Abstimmungsgesetz, WAG)

Details

Geschäftsverlauf

Dokumente herunterladen

Volksabstimmung 29.03.2018

Teilrevision der Verfassung des Kantons Zug (Kantonsverfassung, KV), Anpassung an das Erwachsenenschutzrecht
Volksabstimmung am 10. Juni 2018

Vorlage-Nr. ID Laufnummer Titel Versanddatum
2762 20 15749 Abstimmungsvorlage (Erwachsenenschutzrecht) 23.04.2018

Referendumsfrist am Laufen 29.03.2018

Gesetzes über die Wahlen und Abstimmungen (Wahl- und Abstimmungsgesetz, WAG)
Ablauf der Referendumsfrist: 5. Juni 2018
Vorlage-Nr. ID Laufnummer Titel Versanddatum
2762 19 15744 Ablauf der Referendumsfrist: 5. Juni 2018 (WAG) 23.04.2018

Schlussabstimmung 29.03.2018

Erwachsenenschutzrecht

Ablehnung 29.03.2018

- Kompetenz der Gemeinden zur Einführung des Ausländerstimmrechts und zur Senkung des Stimmrechtsalters in Gemeindeangelegenheiten auf 16 Jahre
- Wohnsitzpflicht der für den Kantonsrat Kandidierenden

Erste Lesung abgeschlossen 25.01.2018

Änderung der Kantonsverfassung betreffend Anpassung an das Erwachsenenschutzrecht (2762.4/2762.10)

Erste Lesung abgeschlossen 25.01.2018

Teilrevision des Wahl- und Abstimmungsgesetz (2762.5/2762.11)

Nichteintreten 25.01.2018

- Nichteintreten: Änderung der Kantonsverfassung betreffend Einführung der Wohnsitzpflicht im Wahlkreis für Kantonsratskandidierende (2762.3/2762.8)
- Entfällt als Folge des Nichteintretens: Änderung des Gesetzes über die Wahlen und Abstimmungen (WAG) betreffend Wohnsitzpflicht im Wahlkreis für Kantonsratskandidierende (2762.9)

Nichteintreten 25.01.2018

Nichteintreten: Änderung der Kantonsverfassung betreffend Einführung des Stimmrechts bei den Ständeratswahlen für Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer (2762.2 /2762.7)

Kommission bestellt 31.08.2017